Berichte - Marschalk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Betrieb

Berichte !
´
  • Reitunterricht – einmal anders
Dieses Wochenende hat Alke ihre Reitstunde einmal ganz anders aufgebaut. Statt des üblichen Abteilungsunterrichts hat sie mit ihren Reitschülern erst einmal eine Theoriestunde gemacht, in der insbesondere auf den Reitersitz und die Hufschlagfiguren eingegangen wurde. Am nächsten Tag wurde dann jeder Reiter einzeln, mit speziell auf ihn angepassten Sitzübungen, an der Longe unterrichtet.

  • Reitabzeichen für die 2 b
Wieder einmal nähert sich das Ende eines Schuljahres. Das heißt für die Zweitklässeler der Grundschule Elmlohe - Drangstedt, die in den Genuss des wöchentlich stattfindenen Reitunterrichts gekommen sind, die Abnahme des Reitabzeichens steht vor der Tür. Am 19. Januar war es soweit. Die Prüferin war schon vor den Kindern eingetroffen. Zuerst ging sie mit den Prüflingen in den“Putzstand“, wo die Kinder ihr zeigen und erklären konnten, wie und womit man putzt, was ein Pferd frißt und vieles Anderes mehr. Anschließend wurden das Können auf dem Pferd bewertet. Die Absolventen des Reitabzeichens 10 ritten mit Gurt oder Sattel an der Longe und drei Reiter waren schon in der Lage das Abzeichen 9 zu erreichen, da sie schon ohne Hilfe in der Abteilung reiten konnten.

  • Stangenlehrgang mit Suse
Am ersten Aprilwochenende fand auf unserem Betrieb ein „Stangenlehrgang“ statt. In diesem Lehrgang war Nichts höher als ein Cavaletti, was bedeutet, dass jeder, auch die, die Angst vorm Springen haben, mit seinem Pferd oder Schulpferd teilnehmen konnte. Dem entsprechend zählten wir 20 Teilnehmer in 5 Gruppen aufgeteilt. Am ersten Tag hat Suse uns und unsere Pferde langsam an die Stangenarbeit herangeführt, dies erfolgte über Trabstangen auf gerader und gebogener Linie, anfangs einzeln und später als Abteilung. Zum Schluss der Stunde baute sie auch Galoppstangen mit ein. Am zweiten Tag wurde das am Element vom Vortag verfeinert und durch Galoppstangen in Schlangenlinien und „In – Outs“ ergänzt. An beiden Lehrgangstagen hatte wir wunderbares Wetter, sodass wir komplett draußen reiten konnten. Alle Pferde und Reiter hatten viel Spaß, haben viel gelernt und keiner ist unzufrieden vom Platz gegangen.


  • Berichte aus dem Jahr 2015 oder früher befinden sich im Archiv!
     
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü